18 Löcher: Der Ausbau geht voran! mehr...

Golfplatz

11 Bahnen mitten in Bremerhaven

Probemitgliedschaft

Nur 53,- € / Monat, vierteljährlich kündbar

Probemitgliedschaft

Nur 53,- € / Monat, vierteljährlich kündbar

Sie werden begeistert sein

Das Design unserer Spielbahnen spiegelt unsere Philosophie wieder: Alle Bahnen folgen dem Prinzip des strategischen Golf-Designs. Das bedeutet, dass an jeder Bahn sowohl aggressive als auch defensive Spielmöglichkeiten möglich sind.

Entscheidet sich der Spieler für die aggressive Variante, wird er belohnt, wenn er einen guten Schlag macht, aber es droht der Verlust von ein oder zwei Schlägen, wenn der Schlag nicht optimal gelingt. Wenn der Spieler die defensive Variante wählt, ist der Weg zum Loch in der Regel länger, aber mit weniger Risiko verbunden.

Dieses Grundprinzip wurde umgesetzt, indem alle Grüns vor der einen Grün-Hälfte ein Hindernis, und zwar ein Wasser-Hindernis oder einen Bunker, aufweisen, während die andere Grün-Hälfte offen ist. Je nach Fahnenposition ergeben sich dadurch viele alternative Spielvarianten.

Nicht nur das strategische Design macht die Spielbahnen so interessant, sondern auch die hohe Qualität der Grün-Komplexe. Die Grüns weisen hinsichtlich ihrer Form und ihrer Ondulierungen eine große Vielfalt auf und werden gegenüber dem Gelände leicht erhöht. Auf übertriebene Wellen oder Plateaus wurde bewusst verzichtet. Stattdessen weisen die Grüns eher moderate, dadurch aber nicht leicht zu lesende Ondulierungen auf.

Alles in allem führt das abwechslungsreiche, strategische und qualitativ hochwertige Design der Spielbahnen dazu, dass die Bahnen immer wieder eine neue Herausforderung für Spieler aller Spielklassen sein.

Langeweile kann auf diesen Bahnen nicht entstehen, vielmehr haben alle Spieler immer wieder viel Spaß.

Bestehende 11-Loch Anlage

Lageplan öffnen

Zukünftige 18 Loch Anlage

Lageplan öffnen


Reichlich Übungsmöglichkeiten

Auf dem Übungsgelände kann in Einzelunterricht, in Golfkursen oder im eigenen Training das Golfspiel verbessert werden. Die Flutlichtanlage ermöglicht auch in den Wintermonaten täglich die Nutzung der Übungsanlage bis 21:00 Uhr.

Veranstaltungen

Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Golf-Unterricht sonntags von 10:00-13:00 Uhr 25 Min. / 17,50 € Anmeldung im Proshop


Entstehung der Anlage

Auf 23 ha erstellten wir 2007 eine 9-Lochanlage, die im Einklang mit den gegebenen natürlichen Verhältnissen angelegt ist. Ein spielbestimmendes Element ist das sich durch das gesamte Gelände ziehende Markfleth mit seinen Seitenarmen und Ausbuchtungen. Die großzügige Übungsanlage ist das Herzstück der Anlage: Puttinggrün, Pitching- und Chippingareal sowie Driving-Range erfüllen internationale Standards und machen das Üben des Golfspiels durch die Flutlichtanlage bis in die Nacht hinein zu einem einzigartigen Erlebnis. Zentral am ersten Abschlag ist das Clubhaus mit Anmeldung, Gastronomie und sanitären Einrichtungen gelegen.

August 2014: Die 11-Lochanlage

2014 wurde mit den Arbeiten zur Erweiterung der Golfanlage begonnen. Zunächst entstanden auf dem bisherigen Gelände zwei weitere Bahnen, so dass hier ab August 2014 auf 11 Bahnen gespielt werden konnte.

September 2017: Die 18-Lochanlage

In einem zweiten Bauabschnitt werden im nördlichen Bereich der Anlage angrenzend weitere 7 Golfbahnen errichtet werden. Zusammen mit dem mittlerweile auf 11 Löcher erweiterten ersten Bauabschnitt entsteht hiermit eine traumhaft schöne, sehr zentral gelegene 18-Löcher-Golfanlage, die aufgrund des hohen Anteils von Gewässern an amerikanische Spitzenplätze erinnert. Hier ist präzises Spiel gefordert, sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen wird ein anspruchsvolles Spiel geboten.


Bremerhavener Golfclub wurde mit Silber-Zertifikat Golf & Natur ausgezeichnet

Bremerhaven gehört nun zu den 25 Golfanlagen in der Bundesrepublik Deutschland, die der Deutsche Golf Verband mit dem Silber-Zertifikat Golf & Natur ausgezeichnet hat. Das Umweltkonzept des Deutschen Golfverbandes wurde im Februar 2005 initiiert, um den Golfclubs eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte und wirtschaftliche Zukunft der Golfanlagen sowie für die Verbesserung der Spielbedingungen an die Hand zu geben. Das Konzept wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz entwickelt und durch die Rasen-Fachstelle an der Universität Hohenheim wissenschaftlich begleitet. Die Umsetzung der Maßnahmen werden durch den Greenkeeper-Verband Deutschland sowie durch den Golf-Management-Verband Deutschland begleitet. Die internationale Zusammenarbeit mit dem Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews steht für das gemeinsame Bestreben, die Entwicklung des Golfsports auf eine nachhaltige Basis zu fördern.